String zur Laufzeit deklarieren!

Hier könnt ihr sowohl zur x86 Architektur als auch zu Win32ASM Fragen stellen.

Moderatoren: crack, Krüsty, Marwin

Beitragvon yaXay » Donnerstag 23. Oktober 2003, 23:28

Hey alle zusammen,

ich moechte waehrend der Laufzeit einen String deklarieren, und zwar weil ich erst dann die tatsaechliche laenge kenne! Ich vermute, dass ich HeapAlloc und HeapFree bemuehen muss. Aber ich haette am liebsten ein konkretes Beispiel. Koennte sich jemand die Muehe machen, oder hat jemand einen Link?

Vielen Dank!

MfG,
yaXay
yaXay
Newbie
 
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2003, 23:20

Beitragvon CDW » Freitag 24. Oktober 2003, 18:10

heapalloc /heapfree soll ja unter win32 kein unterschied mehr sein .. hab aber schon vor langer zeig gelesen und bin mir nicht mehr so sicher... jedenfalls:
Code: Alles auswählen
invoke GlobalAlloc,GMEM_MOVEABLE or GMEM_DDESHARE ,textsize
        .if eax==0
       ;fehlerbehandlung/meldung
           ret
        .endif
        mov  hMemory,eax
        invoke GlobalLock,hMemory
       .if eax==0
         ;fehlerbehandlung
       .endif
        mov pMemory,eax
      ;beispiel:
        invoke GetDlgItemText,hWin,ID_PROGRAM_INPUT,pMemory,textsize
       ;weiterer Code, was man damit halt macht...    
  

       ;speicher freigeben
        invoke GlobalUnlock,hMemory        
        invoke GlobalFree,hMemory

CDW
Alter Hase
 
Beiträge: 62
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 17:17

Beitragvon yaXay » Freitag 24. Oktober 2003, 21:17

Hey,

so leicht hab ich mir das gar nicht vorgestellt..

Dankeschoen,
yaXay
yaXay
Newbie
 
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2003, 23:20


Zurück zu Assembler

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron