Probleme mit dem ersten C Programm unter Ubuntu (Linux)

Moderatoren: crack, Krüsty, Marwin

Probleme mit dem ersten C Programm unter Ubuntu (Linux)

Beitragvon someb0dy » Mittwoch 25. Juli 2007, 19:07

Hallo

Ich versuche mich gerade an C, doch scheitere schon am ersten Programm.

Das ist der Quelltext des Programms:

#include <stdio.h>
main(){
printf("\nHallo Welt!\n");
printf("\nWie Sie sehen, kann 'printf' ");
printf("nicht nur Texte drucken,\n");
printf("sondern auch rechnen. \n\n");
printf("13 * 7 = %i \n",13 * 7);
}


Wenn ich es dann kompilieren will, gibt mir die Konsole folgendes aus:

# cc -o c1 c1.c
c1.c:1:19: error: stdio.h: No such file or directory
c1.c: In Funktion »main«:
c1.c:3: Warnung: Unverträgliche implizite Deklaration der eingebauten Funktion »printf«


Das gleiche bei einem ganz ähnlichen Programm

#include < stdio.h>

void main()
{
printf("\nHello World\n");
}


#gcc hallo.c
hallo.c:1:20: error: stdio.h: No such file or directory
hallo.c: In Funktion »main«:
hallo.c:5: Warnung: Unverträgliche implizite Deklaration der eingebauten Funktion »printf«


Woran kann das liegen ?
someb0dy
Newbie
 
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 25. Juli 2007, 13:49

Zurück zu C/C++

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron