"New" in Windows...

Wohl das A & O in der Windows-Programmierung

Moderatoren: crack, Marwin, Krüsty

Antworten
Ignat
Alter Hase
Beiträge: 80
Registriert: Samstag 2. August 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Beitrag von Ignat » Mittwoch 27. August 2003, 02:33

Sorry, but its me again... :)
I need help.
Its very important - this programm is for my teacher! :blink:
I know that Windows has functions for allocating free memory (I mean something like "new"(with pointers) in Pascal/C++).
But can you explain me HOW to use it?
I know that if I search very hard Ill, of course, find examples.
But I have no time!!
Please, explain me... and help.
If the ship don't know where to go - it has no fair wind...

Benutzeravatar
Marwin
Moderator
Beiträge: 307
Registriert: Donnerstag 8. Mai 2003, 21:19
Wohnort: Seelow, Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Marwin » Montag 1. September 2003, 15:05

Falls du das Problem nicht schon gelöst hast: schau dir doch mal das MASM32-Macro alloc an. Dieses verwendet eine Windows-API-Funktion zum allokieren von Speicher.

Sorry für die knappe Antwort, aber ich befinde mich zur Zeit sehr im Schulstress :unsure:

Marwin

Benutzeravatar
Marwin
Moderator
Beiträge: 307
Registriert: Donnerstag 8. Mai 2003, 21:19
Wohnort: Seelow, Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Marwin » Dienstag 2. September 2003, 14:38

Sorry, das Macro heißt iMalloc.

:D Marwin

CDW
Alter Hase
Beiträge: 62
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 17:17
Kontaktdaten:

Beitrag von CDW » Donnerstag 2. Oktober 2003, 17:34

auch wenns etwas spät kommt:
zuerst mal:

Code: Alles auswählen

   invoke GetProcessHeap
   mov pProcessHeap,eax
   
dann:
   invoke  HeapAlloc, pProcessHeap, HEAP_ZERO_MEMORY, SIZEOF tvarstruct
   mov Speicherzeiger,eax

und nach benutzung:

invoke HeapFree,pProcessHeap,NULL,Speicherzeiger
hatte mal meine Mühe damit Listen zu realisieren, klappte am Ende aber doch, bei Anfrage kann ich auch Auschnitte posten

Antworten