Virtual ListView

Wohl das A & O in der Windows-Programmierung

Moderatoren: crack, Krüsty, Marwin

Antworten
Rainer
Alter Hase
Beiträge: 81
Registriert: Freitag 21. Juli 2006, 14:39
Wohnort: Senftenberg
Kontaktdaten:

Virtual ListView

Beitrag von Rainer » Mittwoch 21. Februar 2007, 12:43

Ich habe einen Midi-Editor geschrieben. In diesem wird ein Virtual ListView zur Anzeige der Messages verwendet. Der Style ist LVS_REPORT, der Ex-Style ist LVS_EX_FULLROWSELECT OR LVS_EX_GRIDLINES.
Jetzt habe ich festgestellt, dass die Gitterlinien zeitweise nicht oder nicht korrekt angezeigt werden, wenn die Scrollbar nur zeilenweise bewegt wird.
Weiß jemand, was man da noch beachten muss?

Danke
Rainer

Rainer
Alter Hase
Beiträge: 81
Registriert: Freitag 21. Juli 2006, 14:39
Wohnort: Senftenberg
Kontaktdaten:

ListView

Beitrag von Rainer » Samstag 24. Februar 2007, 13:28

Das Problem tritt offensichtlich nicht nur bei Virtual ListViews auf. Ich habe probehalber die Höhe so verändert, dass die letzte Zeile abschließt. Daraufhin werden dann beim Scrollen keine horizontalen Zeilen mehr gezeichnet (beim Ziehen wird nach wie vor sauber gezeichnet).
Ein Ändern des Fonts hat nichts gebracht.
Ich nutze WinXP Home.
Rainer

Rainer
Alter Hase
Beiträge: 81
Registriert: Freitag 21. Juli 2006, 14:39
Wohnort: Senftenberg
Kontaktdaten:

Virtual ListView

Beitrag von Rainer » Samstag 24. Februar 2007, 16:45

Ich hab's gefunden. Es hängt mit der Resource 24 zusammen. Ich hatte für den WinXP-Style diese Resource geschrieben. Habe sie nochmal etwas geändert ursprünglich hatte ich
<assemblyIdentity
version="1.0.0.0
geändert auf
version="5.1.0.0" (nach einem Beitrag von EBFE)


hat aber auch keine Änderung gebracht. Wenn ich die Resource weglasse, funktionieren die ListViews, die EXEs haben aber dann natürlich keinen XP-Style. Die Frage ist nun, ob das ein Fehler von XP-Home ist.

Gruß Rainer

CNNjjc
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 27. September 2019, 02:16

medical school degree define medical education

Beitrag von CNNjjc » Freitag 27. September 2019, 02:20

(CNN) - Bing wish require LegitScript certification in search providers of <a href=http://www.canadianpharmacyfamily.com/#>*(ICH SPAMME!!!)* online canadian pharmacy</a> and the cup that cheers addiction treatment who hope for to advertise in the Of one mind States. The certification program, which launched in July 2018, is moment recognized via Bing, Google, and Facebook benefit of addiction treatment providers looking to advertise.
According Melissa Alsoszatai-Petheo, Bing’s Advertising Game plan Manager, the group unfaltering on this policy change as with of its progressing efforts to certify a non-toxic and engaging savvy in behalf of users. Bing’s adoption of LegitScript’s certification program last will and testament yet delay the reach of usurious narcotic and john barleycorn treatment providers who have in use accustomed to online advertising as a explanation habit to allure new patients. In addition to these requirements seeking providers of <a href=http://canadianpharmacyfamily.com/#>canadian pharmacy</a> and john barleycorn addiction treatment, Bing whim no longer concede ads on the side of pass generators.
Updated about CNN: May 16, 2019 19:31
heat stroke remedy canadian pharmacy

Antworten