grafik 'scrollen'

Wohl das A & O in der Windows-Programmierung

Moderatoren: crack, Krüsty, Marwin

grafik 'scrollen'

Beitragvon Rainer » Samstag 17. Dezember 2016, 11:56

Hallo,
ich bin dabei, einen Editor für Noten zu schreiben (Midi). Im Anhang habe ich einen Bildschirmausschnitt beigefügt. Das Problem ist, dass beim Scrollen die Flackereffekte zu stark sind. Das liegt daran, dass jedesmal beim Verschieben der gesamte Bildschirm der Anzeige neu geschrieben wird (nicht die Tastatur), also das Raster und der Inhalt (die Balken). Kennt jemand einen Lösungsansatz, wie man das einigermaßen sauber hinbekommt?

Danke für Eure Mühe

Gruß Rainer
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rainer
Alter Hase
 
Beiträge: 78
Registriert: Freitag 21. Juli 2006, 14:39
Wohnort: Senftenberg

Re: grafik 'scrollen'

Beitragvon Rainer » Montag 19. Dezember 2016, 11:50

Hallo,
ich habe eine praktikable Lösung gefunden. Ich kopiere über BitBlt den zu verschiebenden Bereich in einen MemDC und kopiere über BitBlt den MemDC zurück nach hDC. Das Raster mache ich über einen PatternBrush.

Trotzdem Danke und allen schöne Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch.
Gruß Rainer
Rainer
Alter Hase
 
Beiträge: 78
Registriert: Freitag 21. Juli 2006, 14:39
Wohnort: Senftenberg


Zurück zu Windows-API

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron