Call Aufruf

Hier könnt ihr sowohl zur x86 Architektur als auch zu Win32ASM Fragen stellen.

Moderatoren: crack, Krüsty, Marwin

Beitragvon bubsoft » Donnerstag 18. September 2003, 15:21

Hallo,
mit learning by doing erarbeite ich mir Kenntnisse in der Ass.Prog unter masm32 und API. Habe momentan folgendes Problem: In der WM_Paint funktion habe ich einen ass.code eingebunden. Darin rufe ich unterprogramme mit call .... auf und kehre mit ret 0 wieder zurück. Das klappt. Wenn jedoch im Upro die api fkt. SetPixel... aufgerufen wird, bewirkt der ret 0 meines Upro´s, dass das Programm nicht mehr auf dem nachfolgenden Befehl zurückkehrt, sondern so wie es aussieht, interpretiert das progr. direkt den ret 0 von der WM_Paint fkt.
Wo könnte der Fehler liegen? Was muss ich tun?? Kann ich durch eigene Adressenverwaltung den Fehler beheben?
Momentan habe ich mir damit geholfen, das Upro an 20 verschiedenen Stellen ins progr. einzubinden. Als altem Ass. + Schleifen-Programmierer bricht es mir das Herz ob des riessigen Progr. umfanges.

Danke für eure Antworten

Ulli
bubsoft
Member
 
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 18. September 2003, 14:40

Beitragvon Marwin » Freitag 19. September 2003, 16:40

Hallo Ulli,

Auf den ersten Blick fällt mir dazu nichts ein (bin gerade von der Klassenfahrt zurück und daher von der Busfahrt noch etwas mitgenommen), könntest du vielleicht den entsprechenden Quellcode posten?

Danke, Marwin
Benutzeravatar
Marwin
Moderator
 
Beiträge: 307
Registriert: Donnerstag 8. Mai 2003, 21:19
Wohnort: Seelow, Deutschland


Zurück zu Assembler

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron