Gute Literatur für TASM & "Clear Screen"

Hier könnt ihr sowohl zur x86 Architektur als auch zu Win32ASM Fragen stellen.

Moderatoren: crack, Krüsty, Marwin

Gute Literatur für TASM & "Clear Screen"

Beitragvon Darthshoot » Sonntag 16. Juli 2006, 19:52

Hallo!

1. Kennt jemand gute Tutorials bzw. Bücher für TASM 5.0? DOS.
Es gibt viele Angebote, die alle irgendwie das selbe versprechen und deshalb wollte ich hier fragen, ob mir da einer was gutes empfehlen kann.

2. Wie kann ich Texte von einer Konsole löschen? Also den Bildschirminhalt der Konsole.

3. Kann mir einer erklären, wofür man den logischen Operanten "or" braucht? Ich würde nämlich gerne ein paar Werte vergleichen, die verschieden sind, aber sobald nur einer davon erfüllt ist, wird gesprungen. Das geht zwar auch anders, ist aber ziemlich inelegant.

EDIT: Oman Leute :( wenn ihr nur eine von den 3 Punkten wisst, helft ihr mir schon riesig. Also keine Scheu, denn jeder Tipp ist nützlich für mich.

Vielleicht könnte man das Problem mit dem "Clear Screen" lösen, indem man das getippte in einen Buffer packt und diesen dann löscht. Allerdings habe ich das mit dem Buffer noch nie verstanden und weiß auch nicht, wie man diesen "cleant", also löscht.

Danke im Voraus.
MfG Darthshoot
Hallo! Hallo!
Darthshoot
Member
 
Beiträge: 23
Registriert: Dienstag 11. Juli 2006, 20:25

Beitragvon kermit » Samstag 26. August 2006, 21:39

hi,

zu 1 kann ich dir nix sagen, da ich masm gewaehlt hab, hier sind aber ein paar ganz gute asm tuts zu finden:
http://www.robsite.de/tutorials.php?tut=assembly

zu 2.: der or befehl macht eine bitweise oder verknüpfung zwischen 2 operanden, also

Code: Alles auswählen
0000 1111  ( 0fh ) und
1111 0000  ( f0h ) mit or verknüpft gibt
1111 1111 ( ffh )


zu 3.:

mov ah,00h ; Bildschirmmodus setzen
mov al,03h ; Auf 80x25 16Farben
int 10h

hab ich grad in einem anderen forum gefunden:
http://www.coding-board.de/board/showthread.php?t=19908&highlight=bildschirm

----

ich schreib übrigens grad auch ein kleines tut zu assembler:
http://www.osap.de/asm_tut/asmtut0.html


cu,

kermit
kermit
Newbie
 
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 26. August 2006, 21:21

Beitragvon Fairlight » Freitag 17. November 2006, 18:02

zu 1.:

Assembler Referenz von Oliver Müller
ISBN 3-7723-7504-9

und

Assembler gepackt von Joachim Rohde
ISBN 3-8266-0786-4

Das erstgenannte Buch ist hervorragend für TASM 5.0 geeignet. Es behandelt alles was du zum Programmieren mit TASM brauchst, und sogar eine kleine Einführung in die Win32-Programmierung mit Beispielcode ist enthalten. Wer MASM benutzt der kann sich dieses Buch ebenfalls holen, da auch die Unterschiede zwischen TASM und MASM behandelt werden.
In der Referenz sind sogar Taktzyklentabellen, etc. enthalten.

Kurze Übersicht:

- Grundlagen, Programmierung unter DOS, Win16 und Win32
- Objektorientiertes Programmieren unter TASM
- FPU-Programmierung
- Einbindung in die Hochsprachen C/C++ und Pascal/Delphi
- CPU- und FPU-Befehle: Syntax und Taktzyklen !
- Operatoren: MASM und TASM
- Funktionen der Assembler-Anweisungen:
MASM/TASM und OO-Erweiterungen von TASM


Das zweitgenannte Buch ist eine Referenz für alle x86-Befehle bis zum Pentium 4 ! inklusive FPU, MMX, SSE, 3DNow, etc.
Die Referenz in diesem Buch ist noch etwas umfangreicher bzw. vollständiger als die Referenz im vorherigen Buch.


Für Einsteiger, Fortgeschrittene, Profis und sogar für die Gurus unter Euch sind beide Bücher wärmstens zu empfehlen ! ;-)

Ich habe mir schon so viele Assembler-Bücher zugelegt, von den meisten Büchern war ich dann leider extrem enttäuscht. Nur diese zwei oben genannten Bücher sind einfach genial ! ;-)

CUL8'er.
Fairlight
Newbie
 
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 17. November 2006, 17:39


Zurück zu Assembler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot]

cron