RADASM - Problem beim Assemblieren

Hier könnt ihr sowohl zur x86 Architektur als auch zu Win32ASM Fragen stellen.

Moderatoren: crack, Krüsty, Marwin

RADASM - Problem beim Assemblieren

Beitragvon c.m.obrecht » Montag 5. März 2007, 13:57

Hallo zusammen,

ich habe seit einiger Zeit RADASM und die Oberfläche siehr sehr interessant aus; reizende Möglichkeit mit den Controls Forms zu gestalten etc. von WinAPI habe ich noch wenig Ahnung.

Ich habe MASM32 als Assembler angegeben in den Umgebungsvariablen, dennoch wenn ich "start" anwähle um das Programm zu testen erschein immer folgende Meldung:
xecuting:
"D:\RadASM\Masm\Projects\ReBar\ReBar.exe"
00000002

Make error(s) occured.
Total compile time 31 ms

Was muss ich noch tun?
Ausserdem, da lese ich öfters von anderen Programmiersprachen und habe bei einem Beispiel (vermutlich) C - Code gesehen; was hat das auf sich? Das hat ja nicht einen C-Compiler mit eingebaut oder?

Vielen Dank, sind dumme Fragen für den Anfang (hab bisher mehr Inline-ASM in Basic und ansondten VB und ASM rein unter DOS benutzt)
c.m.obrecht
Newbie
 
Beiträge: 4
Registriert: Montag 5. März 2007, 13:45

Zurück zu Assembler

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron