Download legal

Offizieller deutscher Support für das MASM32 SDK. Download FAQ

Moderatoren: crack, Krüsty, Marwin

Download legal

Beitragvon Gast » Donnerstag 11. Mai 2006, 09:29

Habt ihr eigentlich von Microsoft eine Genehmigung bekommen MASM zu verteilen (Hutch behauptet er hat für seinen Server eine)?



Subject: RE:{MSEMEA#837-378}Microsoft assembler (KMM755099C0KM)
Date: Thu, 04 Nov 2004 15:25:17 +0000
From: "Microsoft Germany Copyright Service Line" <msdeap@microsoft.com>


Sehr geehrter Herr Kleebauer,

vielen Dank für Ihre Mail.

Ich habe heute erneut mit unserer Rechtsabteilung gesprochen und nun
folgende Antwort erhalten:

Deine Anwort an den Kunden „Nach unserer Recherche spricht nichts gegen die
Verwendung von dem auf dieser Seite angebotenem Tool. Es werden von Seiten
Microsoft keine Rechte verletzt.“ stimmt so leider nicht. Denn, wie die US-Kollegen ganz
richtig angemerkt haben: „ Unfortunately, we do not permit third party distribution of
kits.“ Damit ist gemeint, dass das Downloadangebot – sprich: Distribution - dieser
Microsoft-Software von Dritten nicht gestattet ist. Weiter im Text heisst es „ Archival
copies of kits are available through MSDN subscription.” Das bedeutet, dass auch
Microsoft dieses Tool nicht kostenlos zur Verfügung stellt, sondern nur im Rahmen eines
(natürlich kostenpflichtigen) MSDN-Abos.

Die Antwort, welche Sie aus den USA erhalten haben war somit schon richtig, die
Nutzung dieses Tools in dieser Form ist nicht gestattet.

Ich hoffe, Ihre Frage ist hiermit beantwortet worden.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Monika Minisini
Microsoft Deutschland GmbH
Copyright Division

Email: msdeap@microsoft.com


Besuchen Sie uns auch im Internet unter:

http://www.microsoft.com/germany/copyright
Gast
 

Beitragvon crack » Donnerstag 11. Mai 2006, 11:02

Hallo Unbekannte(r),

nun, wir verteilen das MASM32 Package ja nicht, sondern geben den Downloadlink zu Steve Hutschinsons Server. Und das dieser als Software Entwickler die Lizenz hat sein eigenes Produkt zum Download anzubieten steht für mich ausser Frage.

Zu dem geposteten Brief:
Hm, diese Stellungnahme ist aus dem Zusammenhang gerissen, ohne Kenntniss des Gesammtzusammenhangs muss das auf diesen Sachverhalt (Downloadlink der Codingcrew zum MASM32 Package aus www.movsd.com) gar nicht zutreffen.

mfg. H.V.Viehof (crack)
mit freundlichen grüssen,
with best regards,

crack
Benutzeravatar
crack
Administrator
 
Beiträge: 280
Registriert: Dienstag 21. Dezember 2004, 15:02
Wohnort: 53783 Eitorf

Beitragvon Krüsty » Samstag 13. Mai 2006, 14:28

1. Da Codingcrew.de selbst das MASM32-Package nicht auf dem Server hat betrifft uns die ganz Problematik erstmal nicht.
2. Man kann diese gesamte Sache mit dem "third party distribution" auch umgehen: Wenn man als Hoster das Package für Hutch (also im Auftrag) auf einen Server spielt. In diesem Fall wäre man lediglich Service Provider, ähnlich wie Host Europe z.b. . Die Verantwortung läge dann wieder beim Auftraggeber, der die Genehmigung dann vorweisen können muss. Dies trifft aber nicht zu, da das MASM32 kein MS Kit ist.
3. Das Package ist ein von MS Genehmigtes Package, was von Steve Hutschinsons vertrieben werden darf. Dieser Vertrieb ist nicht auf einen bestimmten Server beschränkt und könnte daher auch auf Codingcrew.de liegen. Eine entsprechende Erlaubnis von Steve Hutschinsons liegt vor, wird derzeit aber nicht ausgeschöpft. (Anm: Warum sollte sonst auch ein Link zum Download des MASM32-Packages auf http://www.masm32.com/masmdl.htm liegen?)
a member of CodingCrew.de
Air conditioned computer. Please keep WINDOWS closed.
Bild
Benutzeravatar
Krüsty
Administrator
 
Beiträge: 96
Registriert: Donnerstag 8. Mai 2003, 21:25
Wohnort: Dresden, Deutschland

Beitragvon crack » Dienstag 16. Mai 2006, 10:51

Nachtrag:

Hier ist Steves Lizens: Read This! :wink:
mit freundlichen grüssen,
with best regards,

crack
Benutzeravatar
crack
Administrator
 
Beiträge: 280
Registriert: Dienstag 21. Dezember 2004, 15:02
Wohnort: 53783 Eitorf

Beitragvon Gast » Dienstag 16. Mai 2006, 18:22

geht ja nur bis 2004 -.-
Gast
 

Beitragvon Krüsty » Dienstag 16. Mai 2006, 21:41

Negativ. Dieses "dated" bedeutet datiert, also die Lizenz Version ist die vom 28.12.2004. Das meint, dass alle früheren Lizenzversionen (frühere Datierungen) mit dieser ihre Gültigkeit verlieren. Solange keine neuere Lizenz erstellt wird, gilt diese.
a member of CodingCrew.de
Air conditioned computer. Please keep WINDOWS closed.
Bild
Benutzeravatar
Krüsty
Administrator
 
Beiträge: 96
Registriert: Donnerstag 8. Mai 2003, 21:25
Wohnort: Dresden, Deutschland

Beitragvon Gast » Donnerstag 18. Mai 2006, 09:29

> 1. Da Codingcrew.de selbst das MASM32-Package nicht auf
> dem Server hat betrifft uns die ganz Problematik erstmal nicht.

Das ist ein Irrtum, auch ein Link auf eine illegale Downloadmöglichkeit
ist illegal.

> 3. Das Package ist ein von MS Genehmigtes Package, was
> von Steve Hutschinsons vertrieben werden darf.

Hutch behauptet zwar, er hat ein "none discloser agreement" mit
Microsoft (und kann deshalb auch nichts darüber sagen), nur
Microsoft Deutschland weiß davon nichts und Microsoft USA hüllt
sich komplett in Schweigen. Dies bedeutet, daß jeder der einen
Link auf das Packet setzt und jeder der das Packet herunterlädt
und nutzt das Risiko selbst tragen muß.

Und die MASM32 Lizenz von der hier die Rede war, betrifft nur
die Software die im Rahmen des MASM32 Projekts geschrieben
wurde, nicht jedoch Microsofts Assembler (hier liegen die
Rechte ausschließlich bei Microsoft). Und das Microsoft nicht
bereit ist, den Assembler kostenlos zu verteilen sieht man auch
daran, daß sie zwar ihr Visual C++ (Express Edition) kostenlos
verteilen, dort aber im Gegensatz zur kostenpflichtigen Version
den Assembler entfernt haben.

HK
Gast
 

Beitragvon Krüsty » Donnerstag 18. Mai 2006, 17:09

Zum Thema Recht und Masm32 hat Hutch einen Artikel in sein Forum gestellt:
http://www.masmforum.com/simple/index.php?topic=171.0
Daraus geht hervor, dass die Binaries (also der Assembler) freizugänglich von der MS-Seite bezogen werden kann (Link zum Download ist angegeben). Die Aussage
Und das Microsoft nicht bereit ist, den Assembler kostenlos zu verteilen sieht man auch daran, daß sie zwar ihr Visual C++ (Express Edition) kostenlos verteilen, dort aber im Gegensatz zur kostenpflichtigen Version den Assembler entfernt haben.
ist aus meiner Sicht daher so nicht haltbar.
In der "MASM32 Licence" steht unter "Definition of illegal software" "The MASM32 project is legal mainstream software[...]", was bedeutet, dass Hutch hier aussagt, dass dieses Projekt legal sei. Ich würde sagen, dass somit der Link nicht illegal ist, schließlich muss ich mich beim Kauf eines Staubsaugers auch darauf verlassen können, dass alle Regeln und Normen eingehalten wurden.
Man kann natürlich auch das Orginal Package von MS runter laden und dann sich die Erweiterungen aus dem Netz selbst zusammen suchen.
a member of CodingCrew.de
Air conditioned computer. Please keep WINDOWS closed.
Bild
Benutzeravatar
Krüsty
Administrator
 
Beiträge: 96
Registriert: Donnerstag 8. Mai 2003, 21:25
Wohnort: Dresden, Deutschland


Zurück zu MASM32-Package

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron