kann MASM8 MMX , 3Dnow , SSE , SSE2 ??

Offizieller deutscher Support für das MASM32 SDK. Download FAQ

Moderatoren: crack, Krüsty, Marwin

Beitragvon Marwin » Dienstag 30. September 2003, 21:58

Hallo Erik,

Seit Version 6.12 ist sind die Programme ML, LINK und LIB Konsolenanwendungen, und können also nicht unter DOS ausgeführt werden.

TNT8 kenne ich nicht. Aber wenn du mit TNT8 die Objektdateien von C++ (von Microsoft!) bearbeiten kannst, dann ist es auch mit denen vom MASM möglich. Wenn du kein C++ besitzt, dann versuche es doch einfach eine Objektdatei von MASM einzuarbeiten und schau ob es klappt ;)

Zumindest ab Version 6.13 (im aktuellen MASM32-Package ist die Version 6.14 enthalten) unterstützt er MMX, 3D-NOW und SSE. Um MMX verwenden zu können muss .mmx angegeben werden, für SSE .xmm. Einem Beitrag aus einem anderen Forum habe ich entnommen, dass .xmm wahrscheinlich nur die Unterstützung für SSE1 einbindet. Im Fall, dass SSE2 benötigt wird, solle es angeblich im Web Macros geben, welche dies realisieren können.

:P Marwin
Benutzeravatar
Marwin
Moderator
 
Beiträge: 307
Registriert: Donnerstag 8. Mai 2003, 21:19
Wohnort: Seelow, Deutschland

Beitragvon Marwin » Mittwoch 1. Oktober 2003, 10:18

Hallo Erik,

] das heist die laufen unter jedem 32Bit-Windows ?
Ja, zumindest erwarte ich das von Konsolenanwendungen. Hast du damit andere Erfahrungen gemacht?

Ich weiß nicht, ob die Unterstützung für SSE2 folgt, jedenfalls hoffe ich es. Soweit ich weiß wird der MASM von Microsoft noch weiterentwickelt. Die neueste Version ist 6.15 (enthalten im Visual Studio Processor Pack).

] Mir währe es definitiv lieber wenn der Assembler das nativ unterstützt.
Das kann ich gut verstehen.

Bild Marwin
Benutzeravatar
Marwin
Moderator
 
Beiträge: 307
Registriert: Donnerstag 8. Mai 2003, 21:19
Wohnort: Seelow, Deutschland

Beitragvon Marwin » Donnerstag 2. Oktober 2003, 17:38

Hi Erik,

Das Processor Pack kann kostenlos heruntergeladen werden. (Laut S. Hutchesson ist der MASM bereits seit etwa 6 Jahren kostenlos erhältlich.) Nach dem Download musst du die Datei nur noch entpacken (nicht installieren).

Ich werde mich wegen SSE2 einmal erkundigen, kann aber nichts versprechen.


:P Marwin
Benutzeravatar
Marwin
Moderator
 
Beiträge: 307
Registriert: Donnerstag 8. Mai 2003, 21:19
Wohnort: Seelow, Deutschland

Beitragvon Manni-P » Freitag 6. Februar 2004, 15:10

Hi Erik und Marwin,

das Prozessor Pack gibt es zwar gratis von Microsoft, aber es kann nur in die Pro- oder Enterprise-Version des Visual Studio (also Visual C++) eingebunden werden, und das gilt nur, wenn die Service Packs 4 oder 5 installiert sind.

Übrigens, der MASM32 kann bestens in Visual Studio (auch die Standard-Version!) eingebunden werden.....
Manni-P
Member
 
Beiträge: 11
Registriert: Freitag 6. Februar 2004, 10:04

Beitragvon Marwin » Freitag 6. Februar 2004, 15:23

Das ist wohl richtig Manni-P, aber die Hauptsache ist ja, dass man an ML 6.15 herankommt.

Marwin
Benutzeravatar
Marwin
Moderator
 
Beiträge: 307
Registriert: Donnerstag 8. Mai 2003, 21:19
Wohnort: Seelow, Deutschland


Zurück zu MASM32-Package

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron